Festivals

MADE IN/OUT IRAN

Ein iranisches Theater- und Musikfestival vom 10. bis 15. November 2020

 

Dienstag, 10.11.2020

20:00 Uhr | Performance, Objekttheater
Ali Moini (IR/F): MAN ANAM KE ROSTAM BOVAD PAHLAVAN (Ich verdanke Rostam meinen Ruhm)

21:00 Uhr | Konzert
KURDOPHONE (IR/A)


Mittwoch, 11.11. 2020

20:00 Uhr | Tanz, Performance
Ali Moini (IR/F): MY PARADOXICAL KNIVES

21:00  Uhr | Konzert
Ali Pirabi & Vahid Shahidifar (IR/D): SAMA


Donnerstag 12.11.2020

19:00 Uhr | Tanz, Performance
tehran re:public (IR/D): AFTERMATH

20:15 Uhr | Filmclub mit der Filmgalerie Phase IV
FISH & CAT Film von Shahram Mokri (IR 2013)


Freitag, 13.11.2020

19:00 Uhr | Schauspiel mit Oda Jekaterina
Nassim Soleinmanpour (IR): WEISSES KANINCHEN, ROTES KANINCHEN

21:00 Uhr | Szenisch-musikalische Lesung mit Cie. Freaks und Fremde und Jörg Schittkowski
Mehdi Moradpour (IR/D): EIN KÖRPER - FÜR HEUTE UND JETZT


Sonnabend, 14.11. 2020

20:00 Uhr | Performance
tehran re:public (IR/D): TEHERAN - 50 Jahre später

21:15 Uhr | Filmclub mit der Filmgalerie Phase IV
SIMULATION Film von Abed Abest (IR 2018)


Sonntag, 15.11.2020

11:00 Uhr | FILMCLUB-Matinee mit der Filmgalerie Phase IV
MISSED EMBRACE Film von Faezeh Nikoozad (D/Iran 2019)

20:00 Uhr | Konzert
MAHAN MIRARAB TRIO feat. GOLNAR SHAHYAR (IR/A): Persian Side of Jazz

Die Sitzplatzkapazität bei allen Veranstaltungen wird erst einmal auf 30 Personen limitiert, das Kartenkontingent wird später ggf.  erhöht.