szene:WALES 2018

Intro


Vor elf Jahren startete das Societaetstheater die Festivalreihe »szene:EUROPA«. Jenseits alter Grenzen wollten wir im direkten
Kontakt unsere europäischen Nachbarn besser kennenlernen und uns auf künstlerischem Wege über ein gemeinsames, neues Europa verständigen. Zehn Festivals brachten inzwischen ein ästhetisch vielseitiges und politisch geprägtes Programm nach Dresden. Ob die eingeladenen Künstler aus der Republik Moldau, aus Nordirland, Frankreich, Polen oder einem anderen Land kamen, alle engagierten sich für ein gemeinsames Europa.

Die Zeiten sind rauer geworden. Europa scheint auseinanderzudriften. Trotzdem – oder gerade deshalb – wollen wir unseren Festivalgedanken nicht aufgeben. Auch aus diesen Gründen haben wir uns, kurz vor dem EU-Austritt Großbritanniens, nach Nordirland im Jahr 2017 noch einmal für einen anderen Teil des Vereinigten Königreiches entschieden. Wir zeigen eine Auswahl ästhetisch und inhaltlich einprägsamer Arbeiten aus Wales, die ein Stück der walisischen Gegenwart in Theater, Tanz, Storytelling, Fotografie oder Film widerspiegeln. Von Anfang an stand dabei British Council als zuverlässiger Partner an unserer Seite und so wird unser Theater mit szene:WALES offizieller Partner des Programms »UK / Germany 2018: Großbritannien-Jahr in Deutschland«.

Neu ist, dass das Festival zum ersten Mal in zwei Teilen durchgeführt wird. Im April und Mai findet »Part One« im Societaetstheater statt. »Part Two« wird im September 2018 sowohl im Theaterzelt in Prohlis als auch an anderen Orten in Dresden und Umgebung zu erleben sein. Darüber werden wir in einer weiteren Veröffentlichung berichten.

Last but not least – wir möchten uns ganz besonders herzlich bei den Unterstützern von »szene: WALES – Part One« bedanken. Ohne die Hilfe von British Council Wales, British Council Germany, Wales Arts International und Kulturstiftung Sachsen wäre das Festival nicht möglich geworden.

Brit Magdon, Künstlerische Programmleitung

-

PROGRAMM:


FR 27.04. | 20:00 UHR | TANZ

Jo Fong
AN INVITATION...


SA 28.04. | 20:00 UHR | THEATER
Dirty Protest Theatre
SUGAR BABY


SO 29.04. | 20:00 UHR | STORYTELLING
Adverse Camber Productions
DREAMING THE NIGHT FIELD


MI 02.05. | 20:00 UHR | FILM
Matthew Warchus
PRIDE (2014)


DO 03.05. | 20:00 UHR | STORTELLING
Adverse Camber Productions
THE REMARKABLE TALE OF ROBERT DESNOS


FR 04.05. | 20:00 UHR | LECTURE & FILM
Mike Pearson
NATIONAL THEATRE – A UTOPIA?


FR 04.05. | 21:30 UHR | FILM
Mahalia Belo/BAFTA
ELLEN (2016)


SA 05.05. | 20:00 UHR | THEATER
HiJinx Theatre (Cardiff) & Blind Summit (London)
MEET FRED


FOTOAUSSTELLUNG | DURCHGÄNGIG
Clémentine Schneidermann
I CALLED HER LISA-MARIE

Titelfoto: Warren Orchard (ELLEN)

Trailer: Philipp Schulze