Foto: Maria Cortes

TRASHHH!!! und NYMIO

Compañia Zero en Conducta

Puppentheater

Inhalt

Meisterschaft des Puppenspiels trifft Einfachheit der Mittel. An einem Abend gibt es zwei Stücke des interational gefeierten und beim Schaubudensommer in Dresden immer wieder heiß begehrten Künstler-Duos aus Spanien. Hereinspaziert!

Trash ist das englische Wort für Abfall und poubelle das französische für Mülleimer. Zero en Conducta beweist, dass selbst in weggeworfenen Dingen eine zauberhafte Welt liegt. Denn, hier ist Poubelle ein kleiner Müllsack, der davon träumt, ein Star zu werden. Wie aber kann man nur seinem Schicksal entrinnen? Ein Müllsack wird immer nur ein Müllsack bleiben! Oder doch nicht? In dieser Tragikomödie wird Poubelle auf eine viel komischere als tragische Weise herausfinden, was möglich ist und er wird tatsächlich glänzen, wie ein Stern. Bevor der nächste Müllwagen kommt...
TRASHHH! wurde an zahlreichen Festivals in und außerhalb von Europa mit Erfolg gezeigt. 2018 wurde es am Internationalen Jugendtheater-Festival von Haifa (Israel) als bestes Strassentheater ausgezeichnet.

NYMIO - Historias Mínimas: Es gibt Geschichten, die so klein sind, dass wenigstens ihre Charaktere eine richtige Größe haben müssen, um sie erzählen zu können. Da ist ein Traum, der seinen Träumer wecken will. Da ist ein Moment in den Gedanken eines Mannes, während er seine Schnürsenkel zubindet. Und da ist ein Junge, der schon immer fliegen wollte. Also tanzt er, bis er den Himmel berührt.
NYMIO versammelt unwichtige Geschichten von wichtigen Protagonisten, die ausschließlich mit Händen erzählt werden.

Ein Abend ohne Worte.

Mitwirkende

Idee und Spiel: Julieta Gascón, José Antonio Puchades | Technik: David Maqueda Pavo | Ton: Mauro Paganini

 

Dauer: ca. 90 Min. (incl. Pause)

Mittwoch I 14.07.2021 I 20:00 Uhr I Gartenbühne

Festival SECOND LIFE

Donnerstag I 15.07.2021 I 20:00 Uhr I Gartenbühne

Festival SECOND LIFE

Freitag I 16.07.2021 I 20:00 Uhr I Gartenbühne

Festival SECOND LIFE

Samstag I 17.07.2021 I 20:00 Uhr I Gartenbühne

Festival SECOND LIFE

Voll:
16 €
Ermäßigt:
12 €
Schüler, Studenten, Theatercard:
6,50 €

Diese Veranstaltung wurde gefördert von