Grafik: Annabella Randel |Anett Bauer

STELL DIR VOR... SONNE, MOND UND STERNE - Erzählen mit Klängen

ERZÄHLRAUM e.V. und Alexandra Mieth (Dresden)

Storytelling

Inhalt

Der Himmel ist weit und das Weltall riesengroß. Wie sind Sonne, Mond und Sterne nur dahin gekommen? Sind sie glücklich so weit oben, so allein? Was sehen sie wohl, wenn sie zu uns herunterschauen? Wünschen sie sich manchmal Besuch? Und warum ist der Mond mal dick, mal dünn? Fragen über Fragen, auf die nur Märchen eine Antwort wissen. Jule Richter erzählt Geschichten aus Afrika, Dänemark und Deutschland. Alexandra Mieth spielt dazu auf fast so vielen Instrumenten wie es Sterne gibt. Ungefähr.

Mitwirkende

Storytelling: Jule Richter (D) | Musikerin: Alexandra Mieth (D) | IMAGINE! 1. Internationales Festival für Erzählkunst in Dresden und Leipzig findet statt in Kooperation von ERZÄHLRAUM e.V. mit Societaetstheater Dresden, WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig, GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig/Staatliche Kunstsammlungen Dresden.

 

Dauer: ca. 45 Minuten

Freitag I 27.10.2023 I 10:00 Uhr I Jurte im Garten des Societaetstheaters

IMAGINE! 1. Internationales Festival für Erzählkunst

Kinder in der Gruppe vormittags (Reservierungen nur über festival@erzaehlraum.de) :
3 €
Voll :
12 €
Ermäßigt:
8 €
Kinder bis 12 Jahre:
5 €

Beim Online-Ticketkauf sowie beim Kauf in einer reservix-Vorverkaufsstelle fallen zusätzliche Gebühren an. Diese entfallen beim Kauf an unserer Theaterkasse.

Ergänzungen / Hinweise

Für Kinder ab 4 Jahren.

Diese Veranstaltung wurde gefördert von