PROHLISER THEATERSOMMER

Schaubuden-Fest

Straßentheater

Inhalt

Schöne Momente, Kunstgenuss, verrückte Begegnungen, Musik und Spaß garantieren beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mit dabei sind:
Compagnie Musée Brazzaville / Cie. Freaks und Fremde (D/COD): AM FLUSS DER ZEIT
Tänze, Geschichten und Gesänge von zwei Flüssen in Städtepartnerschaft: vom wilden Kongo und von der gemütlichen Elbe. Wilde Rhythmen treffen auf Puppenspiel und nachdenkliche Geschichten.
ZUM-ZUM Teatre (ESP): Hippos
Was machen Flusspferde auf dem Jacob-Winter-Platz? Wohin wollen sie? Folgen wir ihnen!
Vincent de Rooij & Daan Mathot (NL): OFF
Eine Künstlergarderobe unter freiem Himmel. Darin ein Künstler mit Flasche in der Hand. Was geschah zuvor und was wird nun kommen?
Cie. Têtes de Mules Compagnie & Cie. Buffpapier (F / CH): Apocalypso
Die Kunst der Verwirrung, eröffnet eine verrückte Welt, in der Nebensächlichkeiten an Zauber und Witz gewinnen. Ehe die Welt untergeht, wird gefeiert und gelacht, gesungen und geflucht…

Mitwirkende

Es treten auf: Compagnie Musée Brazzaville / Cie. Freaks und Fremde (D/COD) | ZUM-ZUM Teatre (ESP) | Vincent de Rooij & Daan Mathot (NL) | Cie. Têtes de Mules Compagnie & Cie. Buffpapier (F / CH)

Freitag I 15.07.2022 I 17:00 Uhr I Kiez im Prohliszentrum
Eintritt frei

Ergänzungen / Hinweise

Eine Veranstaltung des Societaetstheaters in Kooperation mit „ZUHAUSE in Prohlis“ e.V. Unterstützt von der Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz.

Diese Veranstaltung wurde gefördert von