Foto: Anna Breit

DAVE Festival: Beyond The Club

Festival

Inhalt

Bei »Beyond the Club«, der großen Abschlussveranstaltung des DAVE Festivals, treten elektronische Klangskulpturen und fesselnde Visuals in den Dialog mit eindrucksvoller Architektur. Jedes Jahr geht es bei dem Format raus aus den Clubs und rein in für die Clubkultur eher ungewöhnliche Orte. Nach der Martin-Luther-Kirche, der Kreuzkirche und dem Schauspielhaus findet »Beyond the Club« 2022 erstmals in der Gedenkstätte Bautzner Straße statt.

Ein Setting wie gemacht für UMWELT aus Lyon, der im Verbund mit Visual-Künstler EFREN MUR (Berlin) die Zeit der Rave-Pioniere wieder auferstehen lässt. ROSA ANSCHÜTZ aus Wien und Berlin verknüpft wiederum Gitarre, Bass, Drum Machine und Modularsynthesizer mit ihrer hypnotischen Stimme und schafft dabei ätherische Klangsphären.

»Beyond the Club« ist ein Highlight im Dresdner Kulturprogramm, da spannende Künstler:innen die Stadt besuchen, die mit ihren experimentellen Produktionen sonst nicht so leicht  den passenden Auftrittsrahmen finden.

Mehr Informationen: www.dave-festival.de

Mitwirkende

Mitwirkende: Umwelt + Efren Mur (Lyon/Berlin), Rosa Anschütz: tba. (Berlin/Wien)

Dauer: ca. 180 Min.

Sonntag I 16.10.2022 I 18:00 Uhr I Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden
Vorverkauf:
18 €
Abendkasse:
20 €

Ergänzungen / Hinweise

Die Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden befindet sich auf der Bautzner Str. 112A in 01099 Dresden. Mit der Straßenbahn-Linie 11 bis zur Haltestelle »Angelikastraße«.

Bitte beachten Sie, dass es direkt im Hof der Gedenkstätte keine Parkplätze gibt. Fahren Sie entspannt mit dem Öffentlichen Nahverkehr zur Veranstaltung! Ihr Eintrittsticket gilt dann als Fahrausweis vier Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis sechs Stunden nach Veranstaltungsbeginn in allen Nahverkehrsmitteln - außer Bergbahnen – in der Tarifzone Dresden. Online-Tickets sind als Fahrschein nur mit mitgeführtem Personaldokument gültig.