THE SOUND OF BRONKOW MUSIC FESTIVAL

Ein Festival in Kooperation mit dem Dresdner Label K+F

 

 

THE SOUND OF BRONKOW ist zurück!

3.-5. September 2021 im Societaetstheater und im Japanischen Palais

 

Bronkow, Kreis Calau, ist ein malerisches Dorf im Herzen der Niederlausitz, wo die Bauern dem sandigen Boden Roggen und Kartoffeln abringen. Geht man nicht gerade in den umliegenden Kieferwäldern spazieren, kann man daheim Folk, Indie, Singer/Songwriter und ein bisschen Rock and Roll in der Stereoanlage anhören. Ein friedlicher Ort, wo man im Gasthof noch nicht schief angeguckt wird, wenn man mal ein, zwei Bier zum Mittagessen trinkt.
Nach einem Jahr selbstverordneter Verschnaufpause, beschlossen lange bevor Corona erfunden wurde, ist das Festival für Indie & Americana-Musik nun zurück. 2021 geht das dreitägige Musikfestival ins elfte Jahr, diesmal aber ausgeruhter, schöner und mit leicht verändertem Konzept. Was uns Corona am Ende alles erlaubt zu machen, werden wir sehen. Wir haben jedenfalls große, große Lust!

aktuelles Lineup:
Moddi (NO)
Sophia Kennedy (US)
Austin Lucas (US)
Swearing At Motorists (US)
C´est Karma (LUX)
Voodoo Beach (D)
A.S. Fanning (IRL)
Sundays (DK)

Pablo Brooks (D)
Juli Gilde (D)

und weitere

 

Es gibt endlich wieder Tickets! Sichert sie euch hier.