ZU HAUSE in Prohlis

Unser Gemeinschafts-Kunst-Kulturprojekt, das wir, gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Prohlis seit drei Jahren im Stadtteil Prohlis etablieren. Es schafft schrittweise neue Kooperationen am Stadtrand und ermöglicht stadtgesellschaftlichen Zusammenhalt.

ZU HAUSE IN PROHLIS begann 2017 mit dem Ziel, durch kulturelle Aktivitäten im Dresdner Stadtteil Prohlis* dem allgemeinen Trend des Rückzugs ins Private entgegenzuwirken. Eine Zusammenarbeit zwischen Kultur, Stadtentwicklung, Sozialem Sektor und der Zivilgesellschaft, die weitaus mehr ermöglicht als „kostenlose Kultur für alle“ oder das Übertragen etablierter mittelschichtsorientierter Projektideen auf den Stadtteil Prohlis. Es geht um Neugier, Zuhören und sich Einlassen auf den spezifischen Ort. Denn die sogenannten „benachteiligten Stadtteile“ benötigen neue, andere Formen des kulturellen und sozialen Austausches.

Mehr erfahren