{"firstname":"Jakub","lastname":"Gawlik","title":"","image":null,"description":"

Jakub Gawlik, geboren 1983 in Kielce, Polen | 2006 \u2013 2013 Studium der Religionswissenschaft, Kunstwissenschaft, Komparatistik und Philosophie an der Johann Wolfgang Goethe Universit\u00e4t Frankfurt am Main und an der Universit\u00e9 Paris 8 Paris || Text & Regie & Kost\u00fcm f\u00fcr DAS FEST MU\u00df KOMMEN! & WIR HABEN DEINEN TRAUM IM MUND am Frankfurter Autoren Theater | 2013 Fester Regieassistent am Residenztheater M\u00fcnchen (Zusammenarbeit u.a. mit Anne Lenk, Mateja Kole\u017enik, David B\u00f6sch, Martin Ku\u0161ej, Milo Rau) | Texte & Regie f\u00fcr VORBEI! \u2013 VERWEILE! Und NACHTS & NEBENBEI Marstallcaf\u00e9, Residenztheater | Regie f\u00fcr DER AUFTRAG (Heiner M\u00fcller) Marstallplan 2014, Residenztheater | 2015 Regie & B\u00fchne f\u00fcr DER BAU (Franz Kafka) Residenztheater \/\/ 2017 Regie & Ausstattung f\u00fcr SCHWARZE JUNGFRAUEN (Senkel, Zaimoglu) Theater Trier | Assistenz und Simultan\u00fcbersetzung f\u00fcr ITAKA (Regie: Michael Keller) Szko\u0142a Filmowa w \u0141odzi | 2018-2020 Szenenstudium an der Hochschule f\u00fcr Schauspielkunst \u00bbErnst Busch\u00ab in Berlin | Regie & Ausstattung f\u00fcr WOYZECK (Georg B\u00fcchner) im Theater unterm Dach | Fester Regieassistent am Staatsschauspiel Dresden (Zusammenarbeit u.a. mit Friederike Heller, Laura Linnenbaum, Rainald Grebe, Tom K\u00fchnel, \u00c1rp\u00e1d Schilling<\/p>","email":""}