Dienstagskonzert

ÄTNA & FRIENDS

Termine
(diese Preise gelten nur an der Theaterkasse)
Inhalt
Ihre Musik lebt von Kontrasten. In dem melancholischen Electro-Pop des Duos treffen die minimalistischen Beats von Drummer Demian auf die Intensität der Sängerin Inéz.
Vor einigen Jahren begegnen sich die beiden auf einer 90er-Jahre-Party an der Musikhochschule in Dresden und tauschen sich über gemeinsame Helden aus: Enya, Thom Yorke und Prodigy. Daraufhin formt man eine Band, die nach kurzer Zeit auf ihre Essenz zusammenschrumpft. ÄTNA mit Produzent Moses Schneider zusammen, der zuletzt auch AnnenMayKantereit zum Erfolg verhalf. Die Songs von ÄTNA sind behutsame Pop-Hymnen, in denen zugleich lautstarke Emotionen mitschwingen. Ihre erste selbst veröffentlichte „ÄTNA“-EP sorgte bei Kritikern für Begeisterung und hievte das Duo auf Bühnen von Rotterdam bis Istanbul. Zum Konzert im Societaetstheater bringt ÄTNA zwei Feature-Gäste mit.
Mitwirkende

Musik: Inéz (voc, synt, fx), Demian Kappenstein (dr, fx) | Präsentiert von Spex, MusikBlog, ByteFM und MusikMussMit.

Fotos: Anna Rüstig / Kani Marouf

Pressestimmen

„Ein Dresdner Pop-Duo, das die Welt verzaubern könnte.“ (SZ)

„ÄTNA alternieren zwischen ruhigen Keyboardmelodien mit minimalistischen Beats und kraftvollen Eruptionen in Inéz‘ Stimme und Demians Drummer-Armen. Spätestens als Demian mit einer Art Rassel in Gestalt einer pausbäckigen Puppe kleine Glöckchen erklingen lässt, haben ÄTNA mein Herz erobert. Ich kann jetzt schon vorwegnehmen, dass das mit das beste Konzert des Abends war.“ (MUsikMussMIt.de)