SARAH WALK & ADAM BARNES (USA | UK)

Termine
Mi, 13.11.2019, 20.00 Uhr Karten
Kleine Bühne | Dienstagskonzert
Abendkasse: 14.00€
Vorverkauf: 12.00€
(diese Preise gelten nur an der Theaterkasse)
Inhalt
Sarah Walk kommt aus Chicago. Sie steht am Anfang ihrer Karriere, doch schon jetzt sind ihre Songs groß, ihre Melodien noch größer – perfekte Tragfläche für sehr persönliche Texte, die sie mit dunkeltiefer Stimme am Klavier vorträgt.

Und danach? Adam Barnes trägt einen Vollbart, der den Mittzwanziger stets etwas älter aussehen lässt. Nach wie vor hat der Songwriter aus Oxford seinen unverschämt sympathischen, herzerwärmenden und vor allem wunderschönen Folkpop im Gepäck, wenn er auf Tour ist.
2017 erschien Sarah Walks Debütalbum „Little Black Book“. Heute arbeitet Sarah an neuen Songs und hat soeben mit „CTRL“ eine neue Single veröffentlicht, die kraftvoll Stellung bezieht gegenüber dem männlich dominierten Establishment. Ein Vorbote für ihr 2020 erscheinendes zweites Album. Über ihre Songs meint Sarah: “Ich schreibe über das menschliche Herz, die Stufen, sich selbst zu verlieren und wieder zu finden, vom Akzeptieren und Loslassen. Diese ganze Palette von Gefühlen – ich will sie alle zum Ausdruck bringen”. Das gelingt ihr ganz hervorragend und brachte sie auch schon mit Travis oder Tanita Tikaram auf Tour.

Adam Barnes hat zwei Alben herausgebracht: Das Debüt „The Land, The Sea And Everything Lost Beneath“ und das großartige Zweitwerk „Vacancy At NASA“, das 2018 erschienen und mit höchstem Suchtpotenzial behaftet ist. Gerne geht Adam auch mit anderen großartigen Songwritern auf Tour, wie Matt Simons (USA) oder Joseph&Maia (NZL). Für 2019 ist eine neue EP geplant. Man darf gespannt sein!
Mitwirkende

Musik: Sarah Walk (voc, git, p) | Adam Barnes (voc, git)

Foto: Warren Du Preez and Nick Thornton Jones / Harry Lawlor