Pawel Forman & Co | Ostrava (CZ)

OST-RAU

Termine
(Beim Erwerb von drei nicht ermäßigten Karten für drei Festivalveranstaltungen bezahlen Sie für die dritte nur 6,50 Euro.)
Inhalt
Ostrava war ein wichtiges Zentrum des tschechischen Bergbaus, ist heute aber vom Ende dieses Industriezweigs gezeichnet. Ost-Rau nennen fünf tschechische Autoren und bildende Künstler ihre performative Lesung, die auf einer Ausstellung namens „Black Milk“ basiert.
Sie umreißen darin den Aufbruch aus der Situation des Niedergangs, denn die Stadt entwickelt vor ihrem postindustriellen Hintergrund eine neue, regional und international geprägte kulturelle Identität. Wovon könnte sie geprägt sein? OST-RAU ist der Versuch einer Antwort.
Mitwirkende

Text und Lesung: Daniel Balabán, Pavel Forman, Tomáš Koudela, František Kowolowski, Jiři Surŭvka | Moderation: David Mifek | Video: Lozinski Group | Unterstützt von der Fakultät der Künste der Universität Ostrava | Länge: 60 Minuten | In tschechischer, deutscher und englischer Sprache