Kirsten Fuchs & Frank Rudkoffsky

LITERATUR IM QUADRAT (2/2)

Termine
(Bitte Karten für die Lesung im Societaetstheater online oder im VVK über die Theaterkasse erwerben.)
Inhalt
Kirsten Fuchs und Frank Rudkoffsky lesen aus ihren aktuellen Texten. Am Nachmittag im Hof der GrooveStation, am Abend bei uns auf der Gartenbühne. Eine Lesung im Quadrat, denn doppelt x doppelt hält noch besser!

Kirsten Fuchs ist Schriftstellerin, Lesebühnenautorin und Kolumnistin. Sie schreibt, unter anderem, regelmäßig in der Kultzeitschrift „DAS MAGAZIN“. Sie kennt sich sehr gut aus in den Untiefen der gutgemeinten Kindererziehung, denn sie trainiert täglich an den eigenen Versuchsobjekten. 2003 hat sie den Open Mike-Spoken Word-Wettbewerb gewonnen und seitdem viele Bücher veröffentlicht. Sie ist auch Mitglied bei der Lesebühne »Fuchs und Söhne«. Bei der doppelten Doppellesung liest sie aktuelle Bühnentexte, die sehr lustig sind.

Frank Rudkoffsky ist Autor, Journalist, Blogger und seit 2011 Mitherausgeber der Literaturzeitschrift ]trash[pool. Sein Debütroman „Dezemberfieber“ erschien 2015 im Verlag duotincta, im selben Jahr war er auch Teil des Herausgeberteams der E-Book-Anthologie „Blogger schreiben für Flüchtlinge“ bei Mikrotext. Er liest aus seinem aktuellen Roman „Fake“, von dem „Der Spiegel“ behauptet, es sei „ein bitterböses und temporeiches Buch“ und dass es „charmant realitätsnah von jungen Erwachsenen aus der Mitte der Gesellschaft, die mit ihrer Rollenfindung als Eltern hadern“ erzähle.
Eine Kooperation mit der GrooveStation und dem Verlag Voland & Quist | Der Kauf von Eintrittskarten wird aufgrund der begrenzten Platzkapazität online empfohlen! Bei Fragen und Reservierungen rufen Sie unter: 0351-8036810 an oder schicken Sie uns eine Mail an: bestellung@societaetstheater.de.
Mitwirkende

Lesung: Kirsten Fuchs, Frank Rudkoffsky | Dauer: 60 Min. | Der Kauf von Eintrittskarten wird aufgrund der begrenzten Platzkapazität online empfohlen! | Sie erhalten bei Ihrer Buchung Platzkarten und werden zu Ihren Plätzen geleitet | Bei Fragen und Reservierungen rufen Sie unter: 0351-8036810 an oder schicken Sie uns eine Mail an: bestellung@societaetstheater.de