Theater Schreiber & Post

HANS IM GLÜCK - Eine Gaunergeschichte für Kinder ab 4 Jahren

Termine
(Bitte Karten online oder im VVK über die Theaterkasse erwerben!)
Inhalt
Wem lacht das Glück? Hans mit dem Klumpen Gold oder dem Gauner mit Pferd, Kuh, Schwein und Gans?
Ein wortwitziges und zugleich pantomimisches Spiel für Kinder ab 4.
Der Schuft schuftet sich ab, bis Hans gar nichts mehr hat, außer einem Stein. Ist das sein Glück? Andrea Post und Tim Schreiber spielen das Märchen vom Hans im Glück mit nichts. Doch die Phantasie lässt alles zu.

Drum herum spielt die Band Krambambuli: zeitlose Musik von Musette über Tango bis Jazz und Folk, verbunden durch den Swing der 1920er und 1930er Jahre.

Bei Regen findet die Veranstaltung im Gutmann-Saal statt.
Mitwirkende

Spiel: Andrea Post, Tim Schreiber | Regie: Matthias Ludwig | Spieldauer: 50 Minuten | ab 4 Jahren | Band: Krambambuli

Foto: Conny Haufe

Pressestimmen

»Je grotesker ihre Pantomime ausfiel, desto lebhafter reagierten die jungen Zuschauer – es wurde viel gelacht.(…) Doch wie staunten die kleinen und großen Zuschauer, als die beiden Kontrahenten sich vertrugen, sich die Hände reichten und laut bekundeten, wie glücklich sie seien. Da mussten wohl auch die jungen Zuschauer überlegen, was eigentlich Glück sei?« (Fränkische Nachrichten)

»Die Stärke dieses Theaters liegt im Spiel mit der Phantasie des Zuschauers. Die Dresdner kombinieren gekonnt Schauspiel und Pantomime und, schwupps, wird aus und mit dem Nichts an Requisiten alles gezeigt.(…) Am Ende standen beide da: der Gauner und der strahlende Hans. Und beide behaupteten, sie seien der glücklichste Mensch unter der Sonne.« (Heidenheimer Zeitung)