Eugene O’Neill

EINES LANGEN TAGES REISE IN DIE NACHT

Termine
Mi, 22.08.2018, 20.00 Uhr Karten
Gutmann-Saal | Premiere
Sa, 25.08.2018, 20.00 Uhr Karten
Gutmann-Saal
Do, 06.09.2018, 20.00 Uhr Karten
Gutmann-Saal
Fr, 07.09.2018, 20.00 Uhr Karten
Gutmann-Saal
Sa, 08.09.2018, 20.00 Uhr Karten
Gutmann-Saal
Do, 13.09.2018, 20.00 Uhr Karten
Gutmann-Saal
Fr, 14.09.2018, 20.00 Uhr Karten
Gutmann-Saal
Sa, 15.09.2018, 20.00 Uhr Karten
Gutmann-Saal
Do, 20.09.2018, 20.00 Uhr Karten
Gutmann-Saal
Fr, 21.09.2018, 20.00 Uhr Karten
Gutmann-Saal
Sa, 22.09.2018, 20.00 Uhr Karten
Gutmann-Saal
Do, 27.09.2018, 20.00 Uhr Karten
Gutmann-Saal
Fr, 28.09.2018, 20.00 Uhr Karten
Gutmann-Saal
Sa, 29.09.2018, 20.00 Uhr Karten
Gutmann-Saal | Zum letzten Mal
Voll: 16.00€
ermäßigt: 12.00€
Schüler, Studenten, Theatercard: 6.50€
(diese Preise gelten nur an der Theaterkasse)
Inhalt
Ein Morgen im August. Vielleicht etwas heißer als sonst. Tyrone, seine Frau Mary und die beiden Söhne James und Edmund verbringen den Sommer in ihrem Haus am Meer. Nichts soll diesen Aufenthalt trüben, doch schon der Morgen verspricht nichts Gutes. Aber: Nur keine Konflikte! Nicht jetzt, bitte. Doch jedes Wort ist gefährlich, jede Lippenbewegung scheint wie eine Drohung. Gefährlich schimmert unter der Oberfläche die Vergangenheit. Das gemeinsame Leben mit all seinen tiefen Verletzungen. So werden schreckliche Vorwürfe als Liebeserklärungen getarnt und nicht enden wollende Schuldgefühle durch Drogen erträglich gemacht. Jeder gegen Jeden, und doch abhängig voneinander. Eine Familie, eine Suchtgemeinschaft, eine Liebesverdammnis. Und am Ende des Tages ist eigentlich nichts weiter passiert.
Nobelpreisträger Eugene O’Neill hat mit diesem 1940 geschriebenen, weltweit aufgeführten und verfilmten Klassiker die Geschichte seiner eigenen Familie in eindrucksvollen Bildern nachgezeichnet.
Mitwirkende

Regie: Amina Gusner | Darsteller: Wiebke Frost, Tom Mikulla, Tim Mackenbrock, Daniel Langbein, Anne Munka | Musik: Anne Munka | Ausstattung: Inken Gusner