So25
14.00 Uhr | Laubegaster Str. 42 D
Christian Buchmann studierte Gitarre - Jazz, Rock, Pop, Worldmusic bei Thomas Fellow an der Musikhochschule Dresden. Neben einigen Bandprojekten wie dem Jazz/Rock -Trio Osis Krull oder dem Disco-Sextett Marracash Orchestra, komponiert und arrangiert er auch für verschiedene Theaterproduktionen und Ensembles. Die meiste Leidenschaft verwendet Christian Buchmann jedoch auf sein Soloprojekt. Auch die CD dazu heißt „Zwischen den Saiten“ und präsentiert 13 faszinierende Eigenkompositionen für die Konzertgitarre. Die Vielfalt seiner Stücke erstreckt sich von magischen Klangmalereien bis hin zu virtuosem One-Man-Band-Fingerstyle. Für seine spielerischen Fähigkeiten und kompositorische Kreativität wurde er mehrfach international ausgezeichnet.
So25
15.00 Uhr | Laubegaster Str. 42 D
„Falkenflug“-Release-Konzert

Mit seiner innovativen Mischung aus virtuosem Gitarrenspiel mit spanischen Flair, spontanen Improvisationen, raffiniertem Livesampling und seinem charmanten Entertainment hat sich Falk Zenker in der obersten Liga der deutschen Gitarrenszene einen festen Platz erspielt. Darüber hinaus geht er regelmäßig mit seinem „Ensemble Nu:n“ auf Tourneen, komponiert für Film und Fernsehen und realisiert als Klangkünstler zahlreiche Projekte. Anlässlich seines 20jährigen Solokonzertjubiläums 2017 stellt er sein viertes Soloalbum „Falkenflug“ (Acoustic Music Records) vor. Eine Musik, die uns vertraut erscheint und gleichzeitig ganz neu und unverwechselbar ist - gefärbt von Klassik, Flamenco, Jazz, Mittelalter und Exotik.
Der Jazzgitarrist Helmut „Joe“ Sachse entstammt der ostdeutschen Jazzszene, mit deren Vertretern er fast ausnahmslos zusammenspielte. Darüber hinaus trat er mit anderen internationalen Musikern wie Carmell Jones, Leo Wright oder Mighty Flea Conners auf. Ab den 90er Jahren begann er Standards auch aus der Rockmusik zu übernehmen. Seine charakteristische Spielweise brachte ihm Etikettierungen wie „Jimi Hendrix der Jazzgitarre“, „Hohepriester“ oder „Hexenmeister“ der Elektrogitarre ein.

Der Jazzsaxophonist Helmut Forsthoff spielte früher in der Gruppe SOK Jazzrock. Ulrich Gumpert und Günter Baby Sommer wurden zu entscheidenden Triebkräften für sein musikalisches Bewusstsein. Nach vielen Kooperationen mit berühmten Jazzern tritt er seit...
So25
 Cie. Freaks und Fremde LOVING THE ALIEN. | ÜBERRASCHUNGSKONZERT  FREAKSTADT N° 3
20.00 Uhr | Kleine Bühne
Mit der dritten Freakstadt verabschiedet sich die Cie. Freaks und Fremde in die Sommerpause und widmet sich davor den Utopien des menschlichen Zusammenlebens.

25.06.2017 | 20:00 Uhr
LOVING THE ALIEN. | Cie. Freaks und Fremde und Sønderling
Eine Landung auf dem Planeten Erde mit Songs von David Bowie
In der Person von David Bowie liegt ein verstörender Charme. Er ist der Wanderer, der zeitgleich im Alltag und auf einem fremden Planeten wandelt. Der Alien, der Fremde, war und ist zentrale Figur des suchenden Popkünstlers. Die Cie. Freaks und Fremde und Sønderling gehen der Spur nach und fragen, wie ein Fremder unsere Welt wahrnimmt. Man wird eingeladen, als Gast im eigenen Leben für eine Weile Platz zu nehmen. Und eins ist sicher: Der...
Mo26
17.15 Uhr | Kleine Bühne
Fr30
 Bodecker & Neander IM GARTEN EDEN  
20.00 Uhr | Garten
Als Garant für pointierten Humor ganz ohne Worte bestellen die beiden Mimen den Garten für ein Sommertheater unter freiem Himmel. Im Garten Eden finden die beiden tragikomischen Figuren endlich die absolute Harmonie.