IM ERNST: Zu Gast ist OMER MEIR WELLBER

Festivals

Die Festivals im Societaetstheater
Festlich, feierlich, heiter - Festivals bieten den Zuschauern und auch den Theatermachern eine gute Gelegenheit, um spannende & sinnliche Erlebnisse und Erfahrungen machen zu können.
 So gibt es auch im Societaetstheater mehrmals im Jahr die Möglichkeit, bei Festivals kulturelle Höhepunkte zu erleben.

Im Frühjahr steht im Societaetstheater die Theaterwelt eines europäischen Landes im Mittelpunkt - beim Festival szene:EUROPA. Vom 28. April bis 12. Mai 2016 brachte uns das Festival die Theaterlandschaft von Österreich näher. 
Seit 2012 ist HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste Dresden als Kooperationspartner des Festivals dabei.
In dieser Festivalreihe konnten sich die Dresdner Besucher bisher mit der Kultur- und Kunstszene folgender europäischer Länder vertraut machen:
szene: FRANKREICH 2007
szene: MOLDAU 2008
szene: SCHWEIZ 2009 
szene: POLEN 2010 
szene: SCHOTTLAND 2011 
szene: BALTIKUM 2012 
szene: ENGLAND 2013 
szene: FLANDERN 2014 
szene: ÖSTERREICH 2016 

Zu Beginn der neuen Spielzeit im September steht das Music-Festival SOUND OF BRONKOW.  Dieses dreitägige Musikfestival für Folk, Indie und Singer/Songwriter wird präsentiert vom Societaetstheater und dem jungen lokalen Plattenlabel K&F Records. Das letzte Festival fand vom 2.- 4. September 2016 statt.

Ebenfalls im Herbst findet nun schon traditionell das (Theater-)Festival OFF Europa statt, das 1992 in Leipzig unter dem Namen MANöVER gegründet wurde und seit 2008 in Kooperation mit dem Societaetstheater in Leipzig (im LOFFT) und Dresden stattfindet. Im Jahr 2013 fand das Festival OFF Europa: Slowakei statt. Gastland 2014 war BULGARIEN und 2015 gab es das Festival Off Europa: Next stop Hrvatska (Kroatien).
im Jahr 2016 waren Künstler aus Finnland in Leipzig und Dresden beim Festival Off Europa: SEHNSUCHT SUOMI zu Gast.

www.offeuropa.de  

THE SOUND OF BRONKOW